Bernhard KleinSeit meiner frühesten Jugend hatte ich unter gesundheitlichen Problemen wie Gleichgewichtsstörungen, Schwindelgefühl, Kopfschmerzen, Unkonzentriertheit, psychosomatischen Störungen und Sehstörungen gelitten. Wirklich helfen konnte mir damals jedoch niemand. Daher begann ich, mich mit Alternativmedizin vertraut zu machen. Neben meiner Tätigkeit als Tischler fing ich an, mich mit verschiedensten Heilmethoden zu befassen. Ich absolvierte die Ausbildung zum Heilmasseur sowie zum Lebens- und Sozialberater. Bei der Arbeit an mir selbst und mit meinen Klienten musste ich feststellen, dass vorerst beseitigte Probleme nach einiger Zeit immer wieder auftraten. Ich stieß an Grenzen, die ich so nicht akzeptieren wollte.
Je mehr ich mich mit meinem Körper, meinen Gefühlen und inneren Stressvorgängen beschäftigte, umso mehr kam ich zu der Überzeugung, dass die Ursachen behoben werden müssten und nicht die Symptome.

Mein Vater, mein Großvater und auch andere Verwandte waren alle durch einen Schlaganfall verstorben. Dadurch wurde mir bewusst, dass ich der nächste Gefährdete in unserer Familie sein könnte. Durch intensives Hineinfühlen in meinen Körper lernte ich verschiedene Reaktionen meines Unterbewusstseins kennen und entdeckte, dass es möglich ist, die Ursachen von Problemen über Spiegelzonen einfach zu löschen, woraufhin die Symptome nicht mehr auftraten. Ermutigt durch Erfolge und eine wesentliche Verbesserung meines Gesundheitszustandes, konnte ich auch weiteren Menschen helfen. In den folgenden Jahren war mir meine Arbeit mit Menschen in allen Lebensbereichen eine wichtige Aufgabe, eine Bereicherung und auch eine Bestätigung, dass sich meine Methode, als neue Dimension der Selbsthilfe, in der Praxis bewährt.


Bernhard Klein
Helbetschlag 15
4264 Grünbach (OÖ)
Handy: 0664/ 43 18 0 17 (Montag und Freitag jeweils von 8:00 bis 9:00 Uhr)
E-Mail:

Haus

Sie kommen zu mir:
Einzelsitzungen sind bei allen Ausübenden der Kleinschen Methode möglich.